Angebote zu "Sauvignon" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

2019 Bestué Rosado Somontano DO
6,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der Bestué Rosado ist ein herrlich aromatischer Roséwein aus Spanien, mit unglaublichem Preis-/Genussverhältnis. Er besteht aus den Cabernet Sauvignon Trauben, die ihm eine subtile Pracht verleihen und den Tempranillo Trauben. Dieser Rosé wird am Fuße der Pyronäen hergestellt im Weinbaugebiert Somontano, wo die Berggipfel die feinen Reben vor den heftigen Nordwinden schützen. Die Sonne Spaniens und die niedrigen Nachttemperaturen ergeben ein perfektes Mikroklima, durch das sie ausgezeichnet ausreifen und so ihr fruchtiges Aroma entfalten können. Der Bestué Rosado weckt bereits beim Ansehen Interesse druch seinen kristallklaren purpurfarbenen Schimmer. Das Bukett weist blumige Aromen wie Rosen-Blütenblätter, aber auch fruchtige Noten von Banane, Erdbeere und Pfirsich auf. Am Gaumen hält der fruchtig-frische, aber auch strukturierte Geschmack lange an. Damit passt er hervorragend zu Risotto, Tapas, Paella, Pasta oder einfach als Aperitif. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Probierpaket "Olto"
75,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Eines der spannendsten Weinprojekte der vergangenen Jahre waren die "Olto"-Editionen, die Dallmayr zusammen mit dem Weingut Velich realisiert hat. Diese Chardonnay-Sauvignon-Cuvée (eine durchaus ungewöhnliche Kombination) wird exklusiv für Dallmayr abgefüllt. Hier erfreuen uns intensive Rösttöne, rauchige Anklänge, kandierte Früchte und Banane. Im Mund setzt sich das Spiel fort mit Karamell, süßem Schmelz, tropischem Obst und saftiger Säure. Konzentration, Kraft, Länge - super! In diesen Weinen manifestiert sich die Ausnahmestellung, die Heinz Velich unter Österreichs Weißwein-Winzern einnimmt. Dort unten am südöstlichen Ufer des Neusiedler Sees gelingt es ihm, den viel zitierten Terroir-Gedanken perfekt zu realisieren: Weine, die der Umgebung und dem Klima zutiefst gerecht werden, mit berstender Mineralität, Dimension, Präzision und enormer Lebendigkeit. Probieren Sie die drei Olto-Jahrgänge 2011, 2012 und 2013 in diesem spannenden Paket.

Anbieter: Dallmayr
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Bestué Rosado
6,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Dieser Roséwein von Otto Bestué ist ein beeindruckend delikater spanischer Wein, mit erstaunlichem Preis-/Genussverhältnis. Die Kombination aus den Tempranillo und den Cabernet Sauvignon Trauben verleiht ihm eine subtile Pracht, die unverkennbar ist. Die Reben des Rosados werden südlich der Pyronäen angebaut, im spanischen Weinbaugebiet Somontano. Die Berggipfel schützen sie vor den starken Nordwinden, die vielen Sonnentrahlen und die niedrigen Temperaturen in der Nacht sorgen für ein nahezu perfektes Mikroklima, das sie hervorragend ausreifen lässt. Dadurch können sie auch ihr fruchtiges Aroma entfalten und erhalten auch ihre Färbung, die den Rosado seinen kristallklaren, purpurfarbenen Schimmer gibt. Im Bukett erkennt man die blumigen Aromen, wie Rosenblütenblätter wieder, aber eben auch seine fruchtigen Noten von Erdbeere, Banane und Pfirsich. Am Gaumen spürt man den strukturierten Geschmack, und schmeckt die erfrischenden, fruchtigen Anklänge heraus, die lange anhalten. Deshalb passt er auch so ausgezeichnet zu Paella und Risotto, aber auch zu Pasta, Tapas oder einfach als Aperetif. 

Anbieter: Club of Wine
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
2018 Attems Chardonnay Venezia Giulia IGT
10,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Von intensivem Strohgelb mit goldenen Reflexen duftet dieser Chardonnay nach weißen Blüten und fruchtigen Aromen von Banane und Ananas. Am Gaumen lebhaft und balanciert, überzeugt er mit seinem vollen Körper und seiner Eleganz; harmonisches, sehr frisches Finale. Westlich der Stadt Görz im Nordosten Italiens, zwischen der Collio DOCG und Isonzo DOC liegt das 44 ha umfassende Weingut Attems. Die nach Süden ausgerichteten, terrassierten Hänge nur 15 km von der Adriaküste entfernt, werden durch die umliegenden Berge vor kalten Nordwinden geschützt. Der spezielle Boden der Region aus Mergel und Sandstein, der „Ponca“ genannt wird, bietet in Kombination mit der hohen Licht-intensität und dem milden Klima ideale Bedingungen für die Erzeugung großer Weine. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts wurden in der Region Friaul-Julisch Venetien nicht nur einheimische Rebsorten wie Ribolla Gialla und Friulano kultiviert, sondern auch andere Edelreben wie Sauvignon, Pinot Grigio, Chardonnay und Merlot angepflanzt. Der Ursprung des ehrwürdigen Guts reicht viele Jahrhunderte zurück. Alles begann im Jahr 1106, als Corrado Attems eine Schenkung des Bischofs von Salzburg im Collio erhielt. Schon früh interessierten sich die Grafen von Attems für den Weinbau. Im Jahr 1964 gründete Douglas Attems die „Consorzio dei Vinidel Collio“, das Weinbaukonsortium der Region Collio, dessen Vorsitz er bis 1999 inne hatte. Erklärtes Ziel ist es, die Qualität der Weine aus dem Friaul zu verbessern, indem modernste Anbauverfahren und Kellertechniken eingesetzt werden, ohne dabei die große Weinbautradition und die Besonderheiten des Terroirs aufzugeben. Attems produziert im Collio charaktervolle, frische, vollmundige und elegante Weine, in denen die Besonderheiten des Terroirs perfekt zum Ausdruck kommen.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
2015 Château Leoville Las Cases 2. Grand Cru Cl...
224,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Wine Advocate: 95-97/100 Punkte  The 2015 Leoville Las-Cases has the highest Cabernet contents in recent years, 85% and 9% of Cabernet Sauvignon and Cabernet Franc respectively, partly because some of the old Merlot vines were blended into the deuxième vin. Picked between 22 September and 9 October, a total of 15 days picking, it will be matured in 85% new oak. The alcohol level is 13.8%, higher than 2010 for example. Jean-Hubert Delon has crafted an extremely pure and tensile bouquet, almost pixelated with blackberry, briary, slate and oyster shell aromas that blossom in the glass. The palate is medium-bodied, svelte and sensual on the entry, the tannins a little edgy with a gentle crescendo: black fruit, tons of minerals, real focus and precision towards the finish. This is a superlative Léoville Las-Cases with the substance to suggest long-term aging will be repaid.  Trinkgenuss: 2028 bis 2070  Weinwisser (Rene Gabriel): 19/20 Punkte 85% Cabernet Sauvignon, 9% Cabernet Franc, 6% Merlot. 39hl/ha. Extrem dunkles Purpur, lila Reflexe. Wunderschönes, vielschichtiges Beerenbouquet. ausladend und mit pfeffriger Würze unterlegt, im Untergrund Edelhölzer und Trüffel. Im zweiten Ansatz kommt reife Banane und ein Hauch von Caramel zum Tragen, sowie viele Nuancen von Sandelholz. Im Gaumen cremig, füllig komplex, die Tannine sind reif, fett und reich und strahlen eine verführerische Süsse aus, gebündeltes, langes Finale. Ein grosser, genialer Las-Cases. Eigentlich müsste man sich diesen Wein auf die Einkaufsliste setzen. Leider gab es aber immer wieder Lancierungen, die nach der Primeurlancierung im Markt günstiger zu haben waren. So habe ich beispielsweise den Jahrgang 2006 für mich damals zu CHF 240 gekauft und bekam drei Jahre später Angebote, welche rund hundert Franken günstiger waren. Also war ich als Ambassador der Gelackmeierte. Trinkgenuss: 2023 bis 2046  Wine Spectator: 94-97/100 Punkte »Very tightly focused, with both charcoal and iron harnessing the core of dark currant and blackberry fruit flavors. Sleek in feel, but not for lack of depth, as this is brimming with dark fruit and terroir, just in a more austere fashion.« James Suckling: 96-97/100 Punkte  »This is an ethereal young wine with blackberry and violet aromas and flavors. Full body, very firm and silky tannins and a superb finish. Lovely length and purity to this. 85% cabernet sauvignon, 6% merlot and 9% cabernet franc.« Decanter: 96/100 Punkte  At 94% (85% Cabernet Sauvignon and 9% Cabernet Franc) this is the highest-ever Cab content in this grand vin. Very dense at first but full of power and elegance, with lots of energy. Beautifully made, and seems more Pauillac than St-Julien. This will be a very great wine. Trinkgenuss: 2025 bis 2050 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Attems Chardonnay
10,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Von intensivem Strohgelb mit goldenen Reflexen duftet dieser Chardonnay nach weißen Blüten und fruchtigen Aromen von Banane und Ananas. Am Gaumen lebhaft und balanciert, überzeugt er mit seinem vollen Körper und seiner Eleganz; harmonisches, sehr frisches Finale. Westlich der Stadt Görz im Nordosten Italiens, zwischen der Collio DOCG und Isonzo DOC liegt das 44 ha umfassende Weingut Attems. Die nach Süden ausgerichteten,terrassierten Hänge nur 15 km von der Adriaküste entfernt, werden durch die umliegenden Berge vor kalten Nordwinden geschützt. Der spezielle Boden der Region aus Mergel und Sandstein, der „Ponca“ genannt wird, bietet in Kombination mit der hohen Licht-intensität und dem milden Klima ideale Bedingungen für die Erzeugung großer Weine. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts wurden in der Region Friaul-Julisch Venetien nicht nur einheimische Rebsorten wie Ribolla Gialla und Friulano kultiviert, sondernauch andere Edelreben wie Sauvignon, Pinot Grigio, Chardonnay und Merlot angepflanzt. Der Ursprung des ehrwürdigen Guts reicht viele Jahrhundertezurück. Alles begann im Jahr 1106, als Corrado Attems eine Schenkung des Bischofs von Salzburg im Collio erhielt. Schon früh interessierten sich die Grafen vonAttems für den Weinbau. Im Jahr 1964 gründete Douglas Attems die „Consorzio dei Vinidel Collio“, das Weinbaukonsortium der Region Collio, dessen Vorsitzer bis 1999 inne hatte. Erklärtes Ziel ist es, die Qualität der Weine aus dem Friaul zu verbessern, indem modernste Anbauverfahren und Kellertechniken eingesetzt werden, ohne dabeidie große Weinbautradition und die Besonderheiten des Terroirs aufzugeben. Attems produziert im Collio charaktervolle, frische, vollmundige und eleganteWeine, in denen die Besonderheiten des Terroirs perfekt zum Ausdruck kommen.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot